Sie wollen in Ihrem Unternehmen...

  • schneller und erfolgreicher
    neue Produkte mit Mehrwert einführen?
  • agil entwickeln und die Innovations-tätigkeit strategisch steuern?
  • auf die richtigen Projekte setzen
    und den Ressourceneinsatz für Innovation optimieren?

Prof. Dr. Robert G. Cooper

ist weltweit einer der einflussreichsten Vordenker zum Thema Produktinnovation und hat mit seinen wegweisenden Studien wesentlich zur Verbesserung der Innovations-Performance von führenden  Unter-nehmen verschiedenster Branchen beigetragen. Cooper hat mehr als 120 akademische Artikel und 7 Bücher veröffentlicht.

Viele Unternehmen in Nordamerika, Europa und Asien haben seine Methoden eingeführt, wie z.B. 3M, BASF, Bayer, BSH, Carlsberg, Caterpillar, Dow Chemical, Henkel, Honeywell, Kraft Foods, Lego Group, Procter & Gamble, Tetra Pak, Volvo Construction, etc. 

Cooper‘s Seminare erhalten regelmäßig Top-Bewertungen: inspirierend, fundiert, umfassend, fesselnd, praktisch und effektiv! 

Das Seminar

Ein überzeugendes zweitägiges Seminar, das die Essenz der neuesten Ausgabe von „Winning at New Products“ sowie wertvolle Hintergrundinformationen vermittelt und dabei auf den Erfahrungsschatz zurückgreift, den Cooper aus der Zusammenarbeit mit weltweit führenden Unternehmen in der Produktentwicklung gewonnen hat.

Das Programm

SUCCESS DRIVERS AND FIFTH GENERATION STAGE-GATE

Thursday, April 4, 2018

09:00Introductions, Purpose & Outline
09:30

The Product Innovation Challenge

  • The impact of new products on the company
  • Benchmarking other firms’ results – the “best” versus the rest
  • Why it is so difficult to succeed again and again
11:00

Why New Products Succeed: The Seven Most Important Drivers of Success!

  • What do the best firms do differently
  • What distinguishes really successful new-product projects from the rest
  • How to make these “success drivers” happen in your company
  • With lots of examples and illustrations to guide you
12:30Networking Lunch
13:30

A World Class Idea-to-Launch System: Fifth Generation Stage-Gate®

  • What the best new-product systems look like, and how they work
  • Really making your system work efficiently & effectively
  • Leaning down the system – making it more productive
  • Making it more adaptive – spiral development
  • Modernizing your idea-to-launch process – the next generation system
15:30

The Innovation Project Canvas

  • A new tool to accelerate early-stage work
  • An enabler for Agile project management
16:15

Merging Agile with Stage-Gate: the Best of Both Worlds

  • Borrowing Agile methods from software development
  • Applying Agile methods – sprints, scrums, retrospects, backlogs and burndown charts –
    within your Stage-Gate system for physical new products
  • Results achieved for manufacturing firms
17:30

Wrap Up of Day 1

This evening, Five Is invites all participants to a networking reception and dinner.

AGILE INNOVATION, INNOVATION STRATEGY AND CLIMATE AND CULTURE

Friday, April 5, 2018​
08:30 Making Agile-Stage-Gate Work in Your Business
  • Dealing with some common implementation challenges
  • Getting management buy-in
  • Evolving product definitions versus design freezes
  • Scaling up and global development teams
  • Finding the needed resources for dedicated teams
  • How to implement the new process – next steps
10:30 Your Business‘s Innovation Strategy
  • What a good innovation strategy looks like
  • Setting goals & objectives for product innovation
  • Deciding where to focus – strategic arenas
  • Attack plans
12:30 Networking Lunch
13:00 Portfolio Management: Getting the Right Mix & Balance of Projects and Picking the Winners
  • Effective project selection – various best-practice methods, including profiling, scorecards, and the productivity index
  • Getting the gates working right
  • Leaning down the system – making it more productive
  • Using strategic buckets to get the right mix & balance of projects
15:00 Creating the Right Climate & Culture for Innovation in Your Business
  • Fostering an innovative climate
  • Making the time & resources available to people to be creative
  • Rewards and recognition
  • The right leadership
15:30 Work on the Right Mindset for Innovation
16:15 Next Steps for You – Making It Work in Your Own Company
16:45 End of Seminar – Beginning of Implementation

Zeit und Ort

4. und 5. April 

in Darmstadt, Hotel Jagdhotel Kranichstein

Kosten

€ 2.050,– (exklusive MwSt.)

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte, Innovationsmanager und Fachexperten, die in den Bereichen Innovationsmanagement, F&E, Produktmanagement, Business Development, Marketing, Vertrieb und Operations für die Maximierung der Innovations-Rendite des Unternehmens verantwortlich sind.

Häufig im Seminar gesehene Funktionsbezeichnungen sind Senior Innovation Manager, VP R&D, Process Manager, Project Manager, Head of Technology, Innovation Portfolio Manager, Product Manager, Head of Product Management, Senior Director Product Strategy, Head of BU,  Consultant Innovation Excellence, …

Konditionen

Preis: € 2.050,– (exkl. MwSt). Dieser beinhaltet die Seminarunterlagen, Mittagessen und Erfrischungen. Wenn sich mehr als eine Person aus demselben Unternehmen anmeldet, gewähren wir einen Rabatt von 10% für den zweiten und jeden weiteren Teilnehmer. Frühbucherrabatt: Für Anmeldungen bis zum 30. Januar 2019 gewähren wir einen Rabatt von € 100,-. Alle Teilnehmer sind eingeladen, am 4. April abends am Networking-Empfang und Abendessen teilzunehmen. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine formelle Bestätigung und die Rechnung. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, berücksichtigen wir Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eintreffens. Falls das Seminar ausverkauft ist, werden wir Sie umgehend informieren. Bei Stornierungen bis zum 1. März 2019 berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 10% . Bei Stornierungen nach dem 1. März 2019 ist die volle Teilnahmegebühr zu bezahlen. Sie können gerne einen Kollegen zum Seminar schicken, falls Sie nicht kommen können.











Newsletter bestellen
Ich bin damit einverstanden, dass mein Name, das Unternehmen, meine Funktion in diesem Unternehmen, sowie meine E-Mail-Adresse den anderen Teilnehmern dieses Training / Seminars zur Verfügung gestellt wird."

Die Rechnung wird per Post zugesendet.
Anmeldebedingungen:
Die Anmeldung verpflichtet zur Bezahlung der Teilnahmegebühr, es sein denn, eine Abmeldung erfolgt spätestens 4 Wochen vor Beginn des Trainings. In diesem Fall ist eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 12% der regulären Teilnahmegebühr zu bezahlen. Falls Sie selbst wider Erwarten nicht teilnehmen können, akzeptieren wir gerne ohne zusätzliche Kosten eine von Ihnen benannte Ersatzperson.

Der Veranstalter
five is innovation consulting

Als führende europäische Experten für Wachstum durch Innovation unterstützen wir unsere Kunden

  • die strategisch richtigen Suchfelder für Innovationen zu identifizieren
  • Produkt- und Geschäftsideen zu entwickeln, die Kunden begeistern und Markterfolg bringen
  • Geschwindigkeit und Effizienz des Innovations-systems zu steigern durch Generation 5 Stage-Gate® Prinzipien und Portfolio Management
  • Innovationsprojekte professionell umzusetzen durch Voice-of-Customer-Input, Design Thinking, und agiles Projektmanagement
  • ihre Unternehmenskultur innovationsfördernd zu gestalten

www.five-is.com

Sponsor des Seminars
Sopheon

Sopheon arbeitet mit Kunden zusammen, um komplette Lösungen für das Enterprise Innovation Management (EIM) einschließlich Software, Know-how und Best Practices anzubieten.
Wir verfügen über Niederlassungen in den USA, Großbritannien, den Niederlanden und Deutschland mit Vertriebs-, Implementierungs- und Supportkanälen weltweit.
Sopheon (LSE: SPE) ist am AIM Market der London Stock Exchange notiert.

www.sopheon.com

Teilnehmerstimmen

This event was very important for our company as well as for me personally. Cooper’s best practice advice helps us tremendously to further improve our innovation management and innovation controlling. The seminar is the best I could possibly recommend!

Dr. Jens Wieboldt, Director R&D, PolymerLatex GmbH, Germany

For anybody who is responsible for innovation it is a crucial experience to understand how Bob Cooper thinks about R&D and innovation management. He has the big picture! And he shares his rich and deep experience – also regarding important details. If you haven’t yet, I can only recommend to participate in one of his seminars.

Dr. Christoph Irle, VP Global Innovation and Synthesis Isocyanates, Covestro Deutschland AG, Germany

Bob Cooper is an excellent speaker and teacher. The seminar was exciting and inspiring as well as pragmatic and goal-oriented. The content has exactly met our needs, and we can immediately incorporate it into our company’s innovation practices.

Dipl.-Ing. Ulrich Begemann, Vice President New Technologies, Voith GmbH, Germany

Dr Cooper has already been #1 in NPD for years and makes excellent presentations. He always comes up with practical solutions.”

Dr Mario G.R.T. de Cooker, Senior Technology Advisor, DSM, The Netherlands

The professional content of the course is highly relevant and was elegantly presented by Robert Cooper. Especially all good examples and case stories from ‘the real world’ were great!”

Bo Jorgensen, Head of Automotive Product Development, Bang & Olufsen, Denmark

Outstanding…Learnings – Agile – when to use, Tune up portfolio management. How to accelerate stage-gate and how to run a gate meeting.” 

Jim Gurnee, Corporate Director, Advanced Manufacturing, Dow Chemical, USA

… it has been a long time since I’ve walked away from a course with so much useful information and a list of must dos!

Chuck Williams, Technical Director, Avery Dennison, USA

Vertiefende Literatur

Wenn Sie sich in das Thema einlesen wollen, empfehlen wir Ihnen folgende Artikel:

        Stage-Gate® in a Nutshell von Peter Fürst, 2017

        The drivers of success in new-product development in Industrial Marketing Management, von Prof. Robert G. Cooper, 2018

        Beyond Stage-Gate®: Bold Innovation in Record Time von Peter Fürst und Angelika Dreher, 2018

        Agile–Stage-Gate for Manufacturers in Research-Technology Management von Prof. Robert G. Cooper und Anita Friis Sommer, 2018

        Have good ideas. Turn them into Strengths. von Peter Fürst, 2018